Tags: , | Categories: LINQ, VB.Net, XML Posted by Christoph on 17.03.2009 10:47 | Kommentare (0)
Ich hatte das Problem, zu einem bestehenden XML noch weitere Elemente hinzufügen zu müssen. Das XML war als String im System vorhanden, und da hab ich das ganze per LINQ gelösst: Als erstes muss folgender Namespace als Referenz im Projekt eingebunden, und in der entsprechenden Klasse importiert sein: Imports System.Xml.Linq und dann funktioniert das ganze recht einfach so: Dim Doc As XDocument = XDocument.Parse(XmlString)Dim Root As XElement = Doc.Element("root")Dim xNewElement As New XElement("newnode")xNewElement.Value = MyValuexNewElement.SetAttributeValue("id", MyID)Root.AddxNewElementReturn Doc.ToString