Categories: ASP.Net, IIS, SQL Posted by Christoph on 1/30/2017 1:39 PM | Comments (0)
Ich habe eine lokale ASP.NET MVC5 Applikation, die ich gerne mit dem Red Gate ANTS Performance Profi [More]
Tags: | Categories: Administration, Azure, IIS Posted by Christoph on 11/13/2014 10:11 AM | Comments (0)
Nachdem die Poodle Attacken CVE-2014-3566 in der Öffentlichkeit stehen gibt es für Windows Server ein einfaches (GUI) Tool, um das veraltete SSL V3 Protokoll komplett zu deaktivieren:https://www.nartac.com/Products/IISCrypto/Default.aspxDamit kann mit einem Click und einem Neustart das Protokoll abgeschaltet und unsichere Hash Methode deaktiviert werden.Wenn das Web unter Microsoft Azure WebSites läuft ist SSL V3 bereits von Microsoft deaktiviert worden, und für WebRollen gibt's hier eine Anleitung dazu:http://azure.microsoft.com/blog/2014/10/19/how-to-disable-ssl-3-0-in-azure-websites-roles-and-virtual-machines/
Tags: | Categories: ASP.Net, Administration, IIS, HTML5 Posted by Christoph on 3/30/2012 12:22 PM | Comments (0)
Wenn man die HTML 5 MIME Types per web.config definieren will geht das ganz einfach so: <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <configuration> <system.webServer> <staticContent> <!-- HTML 5 Video Mime Types--> <mimeMap mimeType="video/ogg" fileExtension=".ogm" /> <mimeMap mimeType="video/ogg" fileExtension=".ogv" /> <mimeMap mimeType="video/ogg" fileExtension=".ogg" /> <mimeMap mimeType="video/webm" fileExtension=".webm" /> <mimeMap mimeType="audio/webm" fileExtension=".weba" /> <mimeMap mimeType="video/mp4" fileExtension=".mp4" /> <mimeMap mimeType="video/x-m4v" fileExtension=".m4v" /> </staticContent> </system.webServer> </configuration>
Tags: , , , , | Categories: Administration, IIS, Windows 2008 Posted by Christoph on 2/3/2012 3:35 PM | Comments (0)
Wir haben auf einem unserer Server den IIS 7.5 FTP Server laufen, der die Berechtigungen, welche User sich überhaupt einloggen dürfen, über eine Windows Gruppe "ftpusers" bezieht. Leider werden Updates an deiser Gruppe, also wenn neue User angelegt werden, und diese in die Gruppe kommen, nicht direkt an den FTP Server weitergeleitet, sondern brauchen einige Zeit. Um den FTP Serve rdazu zu bringen, die Berechtigungen neu einzulesen muss der FTP Dienst neu gestartet werden. Das passiert entweder über den IIS Manager (Die entsprechende Site neustarten), oder, fals das nicht funktioniert, in einer cmd mit sc stop ftpcvssc start ftpsvc und dann kann man auch noch den Status des Dienstes abfragen: sc query ftpsvc Diese Informationen habe ich bei Serverfault.com gefunden:http://serverfault.com/questions/355394/iis-7-5-ftp-service-user-usergroups-for-authorisation/356018#356018
Tags: | Categories: ASP.Net, IIS Posted by Christoph on 3/18/2011 12:26 PM | Comments (0)
Wenn man das URL Rewriting Modul im IIS 7.5 benutzen möchte, erkennt das Visual Studio leider diese Tags in der web.config nicht. Man kann aber einfach die entsprechenden Schemadefinitionen aktualisieren. Das passiert, indem man die UpdateSchemaCache.js und die rewrite.Xsd in einen Ordner legt, und in diesem in einer als Administrator gestarteten Shell einfach cscript UpdateSchemaCache.js ausführt. Dies habe ich bei Stackoverflow gefunden.
Tags: | Categories: ASP.Net, AJAX, IIS, JQuery, Javascript Posted by Christoph on 12/10/2010 12:16 PM | Comments (0)
Wir haben in einigen Projekten die jQuery Datei(en) vom Microsoft CDN (ajax.microsoft.com) ausliefern lassen. Das hatte anfänglich ein großes Problem, da die Server die Dateien nicht über SSL ausliefern konnten, dies ist jedoch behoben, so dass wir folgenden Code benutzt haben: <script src="<%=IIf(Request.IsSecureConnection, "https", "http")%>://ajax.microsoft.com/ajax/jquery/jquery-X.X.X.min.js" type="text/javascript"></script> Nun musste ich aber heute feststellen, dass die Domain nicht mehr erreichbar ist. Die Files liegen jetzt ausschließlich unter ajax.aspnetcdn.com: <script src="<%=IIf(Request.IsSecureConnection, "https", "http")%>://ajax.aspnetcdn.com/ajax/jquery/jquery-1.4.4.min.js" type="text/javascript"></script> Der Umzug hat meiner Erachtens nur den Grund, dass die neuen Server die Files ausliefern, ohne Cookies zu setzet, und somit etwas schneller sind. Ob man nun das Problem, wie wir es hatten, dass die URL komplett weg ist, in Kauf nehmen möchte ist jedem selbst überlassen. Wir werden jedoch erstmal die Files lieber wieder auf unseren Servern hosten.
Categories: Administration, Windows 2008, IIS Posted by Christoph on 10/20/2009 12:27 PM | Comments (0)
Der FTP-Dienst vom IIS7 (Windows 2008) holt sich die Gruppenzugehörigkeit von Windows-Usern nur alle 15 Minuten. Das macht natürlich ein Testen der Konfiguration recht schwer. Mit folgender Kommandozeile kann man dem FTP-Dienst das Caching der Userdaten abgewöhnen, und die Gruppenzugehörigkeit wird direkt benutzt: cd /d "%SystemRoot%\System32\Inetsrv" Appcmd.exe set config -section:system.ftpServer/caching /credentialsCache.enabled:"False" /commit:apphost Net stop FTPSVC Net start FTPSVC