Tags: , , , | Categories: ASP.Net, Javascript, JQuery Posted by Christoph on 10/1/2008 12:51 PM | Comments (0)
Mit dem .Net 3.5 SP1 ist eine neue sehr nützliche Funktion zum asp:ScriptManager hinzugekommen: Man kann nun automstisch die benötigten Javascript Dateien zusammenfügen lassen  (incl. die für das Ajax Control Toolkit benötigten!) Dazu müssen folgende Schritte durchgeführt werden: mit dem Script Reference Profiler auflisten, welche Dateien überhaupr benötigt werden: den Profiler von Codeplex herunterladen die DLL im Projekt als Referenz anlegen in der index.aspx ganz oben folgende Referenz einfügen: <%@ Register Assembly="ScriptReferenceProfiler" Namespace="ScriptReferenceProfiler" TagPrefix="asp" %> auf der Seite dann den Profiler anzeigen: <asp:ScriptReferenceProfiler runat="server" /> Nun können die benötigten Dateien zum asp:ScriptManager hinzugefügt werden: <asp:ScriptManager ID="sm1" runat="server" EnableScriptGlobalization="false" EnableScriptLoc... [More]
Tags: , | Categories: ASP.Net Posted by Christoph on 1/16/2008 12:43 PM | Comments (0)
Gelegentlich möchte man den Zugriff auf eine Website in mehrere Threads unterteilen. Dies kann z.B. bei einem Downloadmanager oder Website Grabber der Fall sein. In der Standardeinstellung von .Net sind die Zugriffe auf eine Http Ressource allerdings auf 2 limitiert. Es werden also, unanhängig von der anzahl der verwendeten Threads,  maximal 2 Verbindungen zu dem Webserver aufgebaut. Dem kann jedoch abgeholfen werden, wenn man der statischen Eigenschaft DefaultConnectionLimit der ServicePointManager Klasse einen höheren Wert zuweist. Hier sollte man allerdings ausgiebig testen. Eine zu hohe Einstellung kann sich negativ auf die Performance auswirken. System.Net.ServicePointManager.DefaultConnectionLimit = 4 (gefunden auf http://blog.data-workx.de)